Seoul Train Station
2009, Seoul, Korea

Medienfassade Bushaltestelle, HBF

Projektdetails

Designed von CA Plan Ltd. & Hyundaicard Co. Ltd. wurden 2009 am HBF in Seoul 12 Bushaltestellen mit insgesamt 400 m² Medienfassade gebaut. Rückwand & Dach bestehen aus 18 mm dicken ansteuerbaren Medienfassadenscheiben mit integriertem Bewegungssensor. Mit insgesamt 38.400 verbauten LED lassen sich bewegte Bilder, Stadt- und Wetterinformationen, Nachrichten und Service-Informationen für die Busse abspielen. 

Technische Daten
Projekt
bus stop. Seoul Hauptbahnhof, Korea
Ausführung
12 Bushaltestellen-Wartehäuschen (8 x 2,5 m) Rückwand & Dach der Bushaltestelle als ansteuerbare Medienfassade mit integriertem Bewegungssensor
Scheibenaufbau
10 mm Float gehärtet / 2 mm Gießharz / 6 mm powerglass® gehärtet
Abmessung
101 St. 2300 x 998 x18 mm 101 St. 1700 x 998 x18 mm
ca. 400 m²
Gewicht
pro Element max. 97 kg; gesamt 16.963 kg
Beleuchtung
insgesamt ca. 38.400 weiße LED, beidseitig abstrahlend
LED Anordnung
Raster
LED Abstand
100 mm
Stromversorgung
48 Volt je Element
Design
by CA Plan Co., Ltd. & Hyundaicard Co. Ltd.
Designpreise
iF product design award, IDEA Gold award, red dot design award 2010
Realisierung
2009